O oh oh oh,
I got a girl named
Rama Lama, Rama Lama Ding Dong.
She's fine to me...

 

Nein, kein Mädchen namens Rama Lama Ding Dong besangen die Kids der Dienstleistungs- und der Tourismusgruppe am 19.6.2018, sondern sie hatten es mit WASCHECHTEN Lamas zu tun!!! So wurde ein Spaziergang über die Wiesen und Felder Bad Ischls, der unter normalen Umständen von den Jugendlichen wohl eher als "voi langweilig" bezeichnet worden wäre, zu einem Erlebnis der besonderen Art! Ein riesiges Dankeschön an Christiane Heissl für diesen schönen Tag, an dem viele ihre Scheu vor den Tieren ablegten und eine besondere Bindung zu ihnen aufbauten! Und der Beweis, dass das Vertrauen von beiden Seiten - bei Mensch und Tier - vorhanden war: Niemand kam vollgespuckt nach Hause ;) !

 

 

 

 

Noch mehr Fotos: Lamawandern 2017/18

 

 

Erasmus+