Als kleine Künstler erwiesen sich die SchülerInnen der P1- und P3-Klasse kürzlich, als sie im Motorikpark Kunstwerke aus Materialien kreierten, die sie in der Natur fanden. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Aber seht selbst!
Landart 1_2016-17
Landart 2_2016-17

 

 

 

geschrieben von Albert Hinterberger

 

In der PTS Gmunden feierten wir diesen wichtigen Tag, indem wir uns einen ganzen Vormittag lang dem Thema EU widmeten. Es wurde an verschiedenen Themen gearbeitet, jede Klasse behandelte ein eigenes. Die Geschichte der Europäischen Union sowie die Auswirkungen der Europäischen Union auf unser Leben wurden genauer unter die Lupe genommen. Die wichtigsten Institutionen der EU, die europäischen Werte und der Platz Österreichs in der EU waren weitere Themen. „Meine Stimme in Europa“ war ebenfalls ein Schwerpunkt in diesem Projekt.

Insgesamt arbeitete jede Klasse mindestens fünf Einheiten lang an ihrem Thema. Es wurde recherchiert und die gewonnenen Erkenntnisse wurden in Form von Plakaten und Infozetteln präsentiert: Es entstand eine richtig große Informationsausstellung mit mehr als 25 Plakaten! Des Weiteren besuchten dann alle Klassen in den folgenden Tagen die Ausstellung mit ihrem Lehrer/ihrer Lehrerin für Politische Bildung und diskutierten die einzelnen Themenbereiche. Abschließend wurde das „Europa Quiz“, das uns als Teil des Programms „Botschafterschulen für das Europäische Parlament“ vom EU-Parlament zur Verfügung gestellt worden war, von jedem Schüler/jeder Schülerin gelöst. Dem/der Besten jeder Klasse wurde ein wunderschöner Bildband über die Hauptstädte Europas überreicht. Die Bücher wurden ebenfalls vom Europäischen Parlament zur Verfügung gestellt.

Hier die Fotos: Fotos Tag der EU

Die Sieger des Quiz‘ waren:

 

P1: KULETA Artiot

P2: FEICHTINGER Marcel

P3: KRAMMER Patrick

P4: JANI Daniel

P5: PLATZER Johannes

 

Ein tolles Projekt, um solch einen wichtigen Tag gebührend zu feiern!

Fachgruppe Holz/Bau

geschrieben von Herbert Harringer

 

 

Kürzlich nahm die Holz/Bau-Gruppe an einem Workshop zum Thema "Stil & Etikette" teil. Hier einige Schülerzitate nach der Veranstaltung zum Thema „Was ich mir vom Workshop mitnehme“: 

„Das war ein cooler Workshop; ich hab echt viel falsch gemacht und es ist eigentlich einfach, auf andere Menschen positiv zu wirken, das muss ich jetzt üben!“ 

 

„Grüßen zeigt unsere Persönlichkeit und unser Benehmen!“

 

 „Die Zauberwörter Bitte und Danke sind wichtig!“ 

 

„Wenn man lächelt, hat man auf andere eine gute Ausstrahlung!“ 

 

„Jeder möchte, dass sein Name richtig ausgesprochen wird!“ 

 

„Ich bin froh, dass ich jetzt eine Krawatte binden kann!“ 

 

„Hallo ist kein offizieller Gruß!“

 

 

 

 

 

 

geschrieben von Barbara Sokolowsky

Leinwand, Leinwand an der Wand, wer ist der/die Kreativste im ganzen Land? Nun ja, das ließ sich beim Malworkshop der Tourismusgruppe beim besten Willen nicht feststellen! ALLE bewiesen in höchstem Maße Talent und Kreativität beim Malen mit Fr. Sodnikar! Überzeugt euch doch einfach selbst und klickt hier (Fotos Malworkshop)!

 

 

 

 

Erasmus+