"Polytechnische Schule macht Radio" bei "Life Radio macht Schule" - unter diesem Motto verbrachte die P1-Klasse den heutigen Vormittag in Linz bei dem bekannten oberösterreichischen Radiosender. Die Moderatorin Birgit Mayer leitete den Workshop, bei dem es zuerst allerhand Interessantes über die Produktion von Radiosendungen zu hören gab, anschließend durften die Schülerinnen und Schüler ins Life-Radio-Sendestudio, um dort sowohl hinter die Kulissen, als auch den ModeratorInnen "on air" über die Schulter zu blicken. Den krönenden Abschluss bildete schließlich die Gestaltung eines eigenen, kurzen Radiobeitrags, für den PassantInnen auf der Linzer Landstraße interviewt wurden und der dann auch tatsächlich am Abend ausgesendet wurde. Ein wirklich cooler Tag, kann man da nur sagen, oder?

 

 

 

 

 

 

 

 

O oh oh oh,
I got a girl named
Rama Lama, Rama Lama Ding Dong.
She's fine to me...

 

Nein, kein Mädchen namens Rama Lama Ding Dong besangen die Kids der Dienstleistungs- und der Tourismusgruppe am 19.6.2018, sondern sie hatten es mit WASCHECHTEN Lamas zu tun!!! So wurde ein Spaziergang über die Wiesen und Felder Bad Ischls, der unter normalen Umständen von den Jugendlichen wohl eher als "voi langweilig" bezeichnet worden wäre, zu einem Erlebnis der besonderen Art! Ein riesiges Dankeschön an Christiane Heissl für diesen schönen Tag, an dem viele ihre Scheu vor den Tieren ablegten und eine besondere Bindung zu ihnen aufbauten! Und der Beweis, dass das Vertrauen von beiden Seiten - bei Mensch und Tier - vorhanden war: Niemand kam vollgespuckt nach Hause ;) !

 

 

 

 

Noch mehr Fotos: Lamawandern 2017/18

 

 

 

geschrieben von Albert Hinterberger

Auch 2018 wurde wieder in Zusammenarbeit mit der Fa. Dr. Majer Maschinenbau ein Schweißkurs durchgeführt. 30 SchülerInnen der PTS Gmunden absolvierten diesen Kurs. Zum sechsten Mal wurde das Schulungsprogramm „Einführung Schweißen“ im Stundenausmaß von vier Einheiten durchgeführt.
Die verschiedenen Sicherheitsbestimmungen und die notwendige Schweißplatzausrüstung wurden durchbesprochen, bevor es praktisch ans Üben ging. Wie bereits in den Jahren zuvor wurde auch heuer wieder ein gemeinsames Werkstück angefertigt. Vor zwei Jahren war es ein Krokodil, voriges Jahr ein Pferdekopf und heuer ein Drache. Diese tollen Werkstücke sind im Eingangsbereich der PTS Gmunden ausgestellt. Zusätzlich bekamen die SchülerInnen ein Zertifikat, das bei Bewerbungen um eine Lehrstelle beigelegt werden kann. Damit kann man zeigen, dass man gewillt ist, auch außerhalb des Unterrichts an Lehrveranstaltungen teilzunehmen.

 

 

  

 

 

 

Viel Talent zeigten auch heuer wieder die PTS-Kids beim Lötkurs in der Firma Hatschek. Sehr selbst!

Fotos Lötkurs

 

 

Erasmus+